Olaf Futyma - Flöten,

geb. 2.08.1965 in Legnica (Polen). Studierte Flöte an der Musikakademie in Wroclaw/Breslau bei Grzegorz Olkiewicz, sowie an der Musikhochschule Köln Abt. Aachen bei Ricarda Bröhl. Seine Ausbildung ergänzten Meisterkurse bei Alexander Korniejew, Istvan Matuz und Aurele Nicolet. In den Jahren 1989-1991 war er Soloflötist der Sudetischen Philharmonie in Walbrzych und Kammerorchester in Jelenia Gora. Als Solist und Kammeralist konzertierte er in Polen, Deutschland, Spanien, Italien, Holland, Belgien, Bolivien, Ecuador und Indonesien. Er wurde Gast bei solchen Musikfestivals wie: Europäisches Flötenfestival – Frankfurt, Warschauer Herbst, Musikbienale Rotterdam, Düsseldorfer Altstadtherbst und Euriade 2001 u.a. Seine kammermusikalische Tätigkeit fand Anerkennung durch Auszeichnungen und Preise bei Internationalen Kammermusikwettbewerben (Italien) und wurde im Rundfunkaufnahmen (SFB, Belgischen Rundfunk, Polnisches Radio II) aufgezeichnet. Seit 1992 ist er Mitglied des Flötenensembles Trio Soli Sono, mit dem er zwei CDs mit Musik für drei Flöten einspielte. Seit 2003 Gründer und Leiter des Neue Musik Ensembles Aachen. Im Jahre 2006 Mitgründung des Trios Coloris.

www.futyma@web.de

<<----